Die schönsten Kanutouren in Schleswig-Holstein und Hamburg

Autor: Jan-Peter
15.11.2016
0 / 0

Es muss nicht immer Wildwasser sein...

Gerade in der kalten Jahreszeit bringen Wandertouren auf nicht ganz so wilden Gewässern mehr Spass als sich im Wildwasser aufgrund von Minustemperaturen unnötig in Gefahr zu begeben. Aber auch im Sommer ist eine "Binsenbummeltour" eine willkommene Abwechslung und vor allem eine Möglichkeit, mit der ganzen Familie ohne Adrenalinstress Kanutouren zu erleben.

Für alle, die Kanuwandern auch einmal ausprobieren und damit im hohen Norden Deutschlands beginnen möchten, ist das neue Buch des seit vielen Jahren in der Szene (und auch durch sein Erstlingswerk "Egal - Hauptsache Bach!" ) bekannten Autoren Heinz-Georg Luxen

"Die schönsten Kanutouren in Schleswig-Holstein und Hamburg"

eine Pflichtlektüre nicht nur als Geschenktipp zu Weihnachten.

In der Reihe "Top Kanu Touren" ist ein weiterer Band für Schleswig-Holstein und Hamburg erschienen. In diesem Buch werden 48 Touren aus dem Norden Deutschlands mit Fotos und Karten vorgestellt.

In Schleswig-Holstein, im Norden der Bundesrepublik zwischen Nord- und Ostsee gelegen, befindet sich auf kleinstem geographischen Raum ein Paradies für Kanuten, das in dieser Form sicherlich einzigartig ist.

Schmale Auen, einsame Flussläufe und imposante Seen bis hin zum weit in das Landesinnere hereinragenden Ostseefjord bieten dem Paddler unendliche Möglichkeiten, seinen Sport auszuleben.

Entdecker finden hier Naturidylle und Abwechslung pur, egal ob es sich um eine kurze Feierabendrunde handelt oder eine anspruchsvolle Gepäckfahrt geplant ist.

Damit der logistische Aufwand so gering wie möglich gehalten wird, ist das Bundesland in fünf Regionen unterteilt, die allesamt ihren eigenen Charme und Charakter besitzen.

Das Auenland, die grüne Mitte Holsteins; das Lauenburgische entlang der ehemaligen deutschdeutschen Grenze; die Landesgrenzen hinaus bekannte Holsteinische Schweiz mit der Schwentine sowie das Gebiet rund um die Schlei sowie das im Nord-Westen gelegene “Dreistromland“ Eider, Treene und Sorge.

Die Hansestadt Hamburg schafft dann letztendlich den gelungenen Spagat zwischen Natur und Kultur und trägt somit zur einzigartigen Tourenvielfalt im Norden bei.

Dieser praxisnahe Kanuführer liefert 48 interessante und abwechslungsreiche Tourenvorschläge für Ein- und Mehrtagestouren und lässt als verlässlicher Begleiter keine Fragen offen bei Auswahl, Planung und Durchführung der eigenen Paddeltour.

Neben praktischen Tipps zum Paddeln, Hinweisen zu Ein- und Ausstiegsstellen, Zeltplätzen und Einkaufsmöglichkeiten liefert das Buch auch Wissenswertes zu den Sehenswürdigkeiten entlang der Ufer.

Exzellente Fotos, detaillierte Wassersport-Karten und weiterführende Informationen zu jeder einzelnen Tour runden dieses Buch ab.

Weitere Infos:

ISBN: 978-3-937743-46-2
Autor: Heinz-Georg Luxen
Verlag: DKV-Verlag

Preis: 19,95 € (inkl. 7% Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten)

Voriger Artikel

Rodeo Alt-Star gewinnt das Finale in Markkleeberg

Nächster Artikel

Abenteuer Kajak - Norwegen

Kommentare