Boote, Ausrüstung & Kaufberatung

Prallplatte bauen

am 08. Juli 2017 um 11:12

Hallo zusammen,

Ich bin noch recht neuer Bootsbesitzer und bin zuvor immer in Booten von Freunden gepaddelt welche Prallplatten hatten, womit ich immer recht gut zurechtgekommen bin. In meinem Boot ist allerdings keine Fußstütze, und bei Zölzer wurde mir gesagt das Prallplatten aktuell gar nicht mehr verbaut werden. Da ich trotzdem gerne eine solche haben würde dachte ich, dass ich diese vielleicht selbst bauen könnte und wollte einmal fragen, ob da jemand vielleicht ein wenig Erfahrung mit hat und mir Tipps geben kann wie ich das am besten bewerkstellige.

Mit freundlichen Grüßen!

am 24. Juli 2017 um 22:53

nach meiner Info haben Creeker Prallplatten und Spielboote Schaum-Fußstützen...

Keine Prallplatten halte ich für gefährliches Halbwissen. Was hast du denn für ein Kajak?

Schaumfußstütze kann man gut zurechtschnitzen, du solltest dir etwas Zeit nehmen, aber dann hast du es, wie du es brauchst.

Ohne jeglichen Einbau zu fahren, ist in meinen Augen Schmarrn, denn da findest du keinen Halt im Boot und das Boot eiert durchs Wasser...

Bootskontrolle sieht anders aus. Im Endeffekt soll das Boot ja deine Beine ersetzen und beherrschbar bleiben.