Riesen-Event bei EKÜ-Sport

Autor: Jan-Peter
08.04.2016
0 / 0

Kanu Messe in reizvollem Paddelrevier 

Im Herzen Niedersachsens gelegen, im Dreieck zwischen Hannover, Braunschweig und Wolfsburg, findet die 3. Kanu-Erlebnis-Messe 2016 in einer der schönsten aber auch meist unterschätzten Paddelrevieren Deutschlands statt. Von den wild-romantischen Heideflüssen wie Örtze und Lachte über das Steinhudermeer als Seekajak-Sandkasten bis hin zur malerischen Weser und natürlich den Wildbächen im Harz bietet der Süden Niedersachsens alles, was das Paddlerherz höher schlagen lässt.

Und mittendrin findet ihr Deutschlands größtes Kanu- und Kajak-Spezialgeschäft.

EKÜ-Sport in der Nähe von Celle bietet mit der Kanu-Erlebnis-Messe Paddelsport pur auf 20.000m² und der Eintritt ist natürlich frei!

Alle großen Namen der Paddelbranche

Nachdem die ersten beiden Messen für Alle ein so großer Erfolg waren und die EKÜ-Sportler von den Paddlern, Gästen, Kunden und Austellern so viel positives Feedback bekommen haben, ist es ihnen jetzt ein großes Vergnügen auch dieses Jahr wieder die wahren Paddelenthusiasten und jene, die es noch werden wollen auf der 3. Kanu-Erlebnis-Messe begrüßen zu dürfen.

Geladen sind zu dieser Messe alle großen Firmen aus der Kanubranche. Die edlen Bootshersteller wie Lettmann, Current Design, Gatz und Prijon. Faltbootfabrikanten wie Klepper, Ally und Nortik. Spritzige Wildwasseraction mit den Profis von Jackson, Wavesport, Dagger und Co.  und natürlich Paddel- und Zubehörspezialisten wie Kober, Mergner, Palm, YAK, Camaro, Hiko und viele mehr! Die geballte Produktpallette, vom Paddel über die Schwimmweste bis hin zum Seekajak, Playboat und Kanadier, so wird sich die Kanu Erlebnis Messe auch 2016 wieder präsentieren.

Persönlich Beratung vom Fach

Die Mitarbeiter von EKÜ-Sport und die Hersteller beraten euch ganz persönlich und stehen euch mit all euren Fragen fachkundig zur Seite. Die neueste Bekleidung gleich anprobieren, edle Paddelmodelle in der Hand spüren und die krachneuen Bootsmodelle gleich auf dem Wasser testen. Kurz vor Saisonbeginn gibt es für echte Paddler nichts Schöneres!

Zum echten Paddelerlebnis wird die Messe durch den großen Testteich, auf dem alles nach Herzenslust ausprobiert werden kann. Satte 1500m² Wasserfläche bietet dieses Testbecken zum Probepaddeln

Reise, Camping und Caravan

Neben den vielen bekannten Namen aus der Kanubranche, werden dieses Jahr auch einige Aussteller aus dem Bereich Caravan, Camping und Reise dabei sein.  Zu sehen gibt es für euch Zelte, Campingbusse, Wohnmobile und als Highlight am Samstagnachmittag Diavorträge von Kanureise-Spezialisten  über Fernreisen mit dem Kanu auf dem Yukon, rund um Grönland und mit dem Kajak auf den Seychellen.

Großer Kanuflohmarkt und Gebrauchtboote

Zusätzlich ist am Samstag großer Kanuflohmarkt und Gebrauchtbootemarkt. Jeder Paddler ist herzlich eingeladen, sein Boot oder Zubehör kostenlos auszustellen. Ohne Anmeldung, ohne Gebühren und direkt von Privat an Privat. Hier findet man sein gebrauchtes Schätzchen zum günstigen Preis. Ideal für Einsteiger, die auf der Messe so richtig auf den Geschmack gekommen sind.

Einige Impressionen von der ersten Kanu-Erlebnis-Messe 2014 findet ihr in diesem Bericht.

Die Daten zur 3. Kanu-Erlebnis-Messe 2016

3. Kanu-Erlebnis-Messe in Eicklingen.

Josef Resssel-Straße 1

(für Navi: Schmolkamp 36)

29358 Eicklingen

Samstag, 23.04.2016       10:00 – 18:00 Uhr

Sonntag, 24.04.2016        10:30 – 15:30 Uhr

Eintritt FREI

Samstag großer Kanuflohmarkt. Keine Gebühren, keine Anmeldung, direkt von Privat an Privat!

Kostenloses Probepaddeln auf dem großen Testteich

Ausstellerverzeichnis:

Prijon

Lettmann

Gatz

Wilderness Systems

MadRiver

Dagger

Wavesport

Jackson Kayaks

Perception

Tahe

OldTown

Necky

Ocean Kayak

Current Design

Delsyk Kajaks

Langer

YAK

Palm

Hiko

Artistic

Nookie

Camaro

Kober-Moll

Mergner

Robson Paddel

Nortik

Triton

Pakboats

Ally

Gumotex

Indianer SUP

Bergans Zelte

Club Aktiv Kanureisen

RC Holiday Mobil Wohnmobile

Voets Nutzfahrzeugzentrum Braunschweig VW Camping-Bullis

Weitere Infos hier

Voriger Artikel

Die Wahrheit über die Renaturierung der Erft

Nächster Artikel

Wenn das Gute liegt so nah...