Deutscher Wildwasser Contest am 29.09.2012 in Hildesheim

Autor: Raphael Schubert
23.09.2012
0 / 0

wwc2012_667

Deutscher Wildwasser Contest 2012


Bei diesem Wildwasserrennen für Jedermann auf der künstlichen Wildwasserstrecke an der Bischofsmühle in Hildesheim findet am 29. September 2012 zum ersten Mal der Deutsche Wildwasser Contest statt. 

Gestartet wird in 4 verschiedenen Disziplinen:

Wildwassersprint, Wildwasserslalom, TopoDuo und Kindersprint.

img_2052_500

Zugelassen sind alle wildwassertauglichen Boote.

Nur Kanuslalom- und Wildwasserabfahrtsboote dürfen nicht gefahren werden.

Startberechtigt ist Jeder mit  der nötigen Sicherheitsausrüstung (Helm und Schwimmweste).

Im ureigenen Interesse sollte der Fahrer mindestens Erfahrung im Wildwasser II haben.

Am Sonntag den 30. September ist die Kanustrecke dann zum freien Paddeln (ohne Sicherung durch die DLRG-Rettung) freigegeben.

img_2142_500


Wolltet Ihr nicht schon immer mal wissen, wer der schnellste aus Eurer Paddelgruppe ist und zeigen, dass Ihr mit Euren Booten durchaus im Sprint und Slalom mithalten könnt.

Dann fühlt die Anspannung am Start vor der Lichtschranke, gebt alles wenn der Start freigegeben ist und spürt die Erleichterung nach einem gelungen Lauf im Ziel.

Der Wildwasser-Contest soll in erster Linie allen Paddlern zum Saisonabschluss viel Spaß bereiten, wird aber mit Lichtschrankenmessung, Wettkampfschiedsrichtern und  DLRG-Rettung professionell betreut.

Der zu vergebende Pokal für den Gewinner soll der Hammer werden.

Echte Designspezialisten entwerfen einen Pokal der in der Szene Seinesgleichen suchen wird.

Eure Zelte könnt Ihr am Bootshaus der Kanu- und Segelgilde Hildesheim aufstellen. 

Für den Samstagabend ist eine Party am Bootshaus der KSGH geplant.

Anmelden könnt Ihr Euch unter www.ksgh.de .

Wir freuen uns auf ein tolles Paddelwochenende.

Weitere Infos gibt es bei: raphaelschubert@gmx.de .

Es sind auch noch Last Minute-Meldungen bis kurz vor Beginn des Wildwasser-Contests möglich!

img_2054_500_02

Voriger Artikel

Freestylekajaks

Nächster Artikel

PADDLEexpo 2012: Wildwasserpaddel