Die Halbwilden Kajakfahrer Norddeutschland laden ein

Autor: Burkhard Esser, Wienhausen
12.09.2019
0 / 0

- Die Halbwilden Kajakfahrer Norddeutschland laden ein -

Der scheidende HKN-Präsident, Reinhold XV (der 15.) Jaenisch, lädt am zweiten Wochenende im September, genauer gesagt am 14./15. 09. 2019, an die Oker zum Jahrestreffen des HKN, also der Halbwilden Kajakfahrer Norddeutschland ein.

Exclusive Wasserablasszeiten

Am Samstag,14.09. wird von 11:00 Uhr bis 15:30 Uhr Wasser auf die Standardstrecke der Oker abgeben und am Sonntag,15.09. läuft das Wasser noch einmal von 10.00 Uhr bis 14.30 Uhr.

Der Autor und der HKN übernehmen keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Ablasstermins und der angegebenen Uhrzeiten.

Es sei aufgrund einiger Unfälle in der Vergangenheit auch noch einmal ausdrücklich auf die Gefahren des WW-Paddelns hingewiesen: Jeder paddelt auf der Oker auf sein eigenes Risiko.

Desweiteren wird eine Haftung durch den Autor oder den HKN ausgeschlossen.

Das große Fressen

Am Samstag nach dem Paddeln findet traditionell auf dem Campingplatz in Göttingerode das HKN-Treffen statt.

Der Präsi hat den Club schon angekündigt und einen Platz reserviert. Es meldet sich aber bitte jeder Teilnehmer persönlich an der Rezeption an.

Getränke und Grillgut wird vom HKN organisiert. Es wird wie immer genug da sein, so dass niemand Hunger oder Durst leiden muss.

Besteck und Teller bringt bitte jeder selbst mit und bitte achtet darauf kein Einweggeschirr zu benutzen.

Am Sonntag spendiert der Club die Brötchen zum Frühstück.

Gäste sind herzlich willkommen, sollten aber so ehrlich sein und den Gastbeitrag beim Präsi oder Kassenwart im Vorfeld des Grillens zu entrichten.

Präsidentenwahl 2019

Alle zwei Jahren stehen Präsidentenwahlen beim HKN an.

Dieses Jahr ist es mal wieder so weit. Es wird spannend auf wen die Wahl fällt und wer 16. Präsident/in des Clubs wird.

Anschließend wird noch darüber abgestimmt, wer vom Newcomer zum Vollmitglied wird und die neuen "Newcomer" stellen sich vor.

Rahmenprogramm

Das Rahmenprogramm gestaltet sich in Form von Tarp- und Pavillonaufbau, Grill vorbereiten, Salat schnippeln usw.

Es besteht auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit, ein eigenes T-Shirt mit dem HKN-Logo zu bedrucken. Wer also daran Interesse hat, bringe bitte ein T-Shirt mit.

Aufkleber können an beiden Tagen des Clubtreffens bei Mister Kontaktliste, alias Burkhard Esser,sowohl am Bach wie auch Abends beim Grillen erworben werden.

Weitere Infos unter www.halbwilde.com

Bis bald am Bach auf dieser wundervollen Erde.

Text und Fotos: Burkhard Esser, Archiv B.Esser

Voriger Artikel

Das Limburger Mühlenrodeo

Nächster Artikel

Auf der Saalach wird es wieder wild