XXL-Paddelfestival 2015

Autor: Jan-Peter/ PM Kanupark
06.05.2015
0 / 0


Das XXL-Paddelfestival lockt mehr als 1.000 Aktive und 6.000 Zuschauer nach Markkleeberg 

Mit dem XXL-Paddelfestival startete der Kanupark Markkleeberg vom 1. bis 3. Mai 2015 in seine diesjährige Saison. Die nunmehr dritte Auflage des Events bot ein volles  Programm für aktive Paddler und interessierte Gäste.

„An den vergangenen drei Tagen konnten wir insgesamt etwa 6.000 Zuschauer
auf unserer Wildwasser-Anlage begrüßen“
,

sagt der Kanupark-Manager Christoph Kirsten.

„Dazu kommen mehr als 1.000 aktive Paddler, welche die verschiedenen  Kanu-Angebote nutzen.“
 

Unter dem Motto „Ausprobieren, lernen, entdecken, feiern!“  bot das XXL-Paddelfestival eine Vielzahl an Vorträgen, Workshops und Seminaren von Experten zum Thema „Kanusport“  sowie geführte Touren, Schnupperkurse und die Möglichkeit, Material der Aussteller vor Ort zu testen.

Hierfür lief an insgesamt 30 Stunden Wasser in den beiden Kanälen des Kanuparks – in dieser Zeit wurden ungefähr 20.000 Abfahrten absolviert.

Auch auf dem Markkleeberger See waren Probefahrten möglich. Wer wollte, konnte zudem an einem Techniktraining mit der 27maligen Weltmeisterin und achtfachen
Olympiasiegerin im Kanurennsport, Birgit Fischer, teilnehmen.

Höhepunkte im Programm und Zuschauermagneten waren die Kanu-Freestyle Show
am Freitag, der Boatercross „PRIJON CURVE CUP“ am Sonnabend und das
Nachwuchsrennen „PALM Junior Trophy“ am Sonntag.

Die Teilnehmer des diesjährigen Paddelfestivals reisten aus ganz Deutschland
sowie aus Italien, den Niederlanden, Tschechien, Großbritannien, Österreich
und Polen an.

Weitere Berichte mit vielen Bildern vom Paddelfestival XXL folgen in Kürze


 Fotos: Kanupark Markkleeberg

Voriger Artikel

Entscheidung auf den letzten Metern zwischen Challengers...

Nächster Artikel

Vatertagspaddeln im Harz