Obere Ötz und Untere Venter Ache

Autor: Jan-Peter
05.10.2019
0 / 0

Ötztal Paddeltage die Zweite...

Nachdem es unerwartetes Kaiserwetter und damit eine megaherrliche Kulisse gegeben hatte, ging es unter Führung von Franz Puckl am zweiten Tag voller Elan und Motivation auf die Obere Ötz ...

Es wurden gleich zwei Runs hintereinander mit vielen coolen Lines und Boofs gemacht...

... bei der abendlichen Videoanalyse gab es viel viel Lob und nur wenig Tadel ...

Die Mannschaft war jetzt bereit für Tag drei und damit die Venter Ache noch ein Stück weiter oberhalb des weltberühmten Skiortes Sölden ...

Tag 3 der Ötztal Paddeltage

Brrh ... heute wars aber frisch ... 3° und eine steife Brise Schneewind pfiffen uns in traditioneller Ötztal Manier um die Nase ...

...und machte die Hände steif ... die Paddelpfotten rausholen ... nein heute doch nicht ...

Die Untere Venter hatte dadurch nur noch Niedrigwasser aber trotzdem einen gut fahrbaren Level.

Allen Mitfahrern machte es bei den persönlichen Erstbefahrungen viel Spass und Freude in dieser tollen Schlucht.

Als second Run ging es dann noch einmal in flotten 45 Minuten die obere Ötz hinunter...

Die Impressionen auch dieses schönen Tages wurden aufgenommen von Angela Ellmer und Franz Puckl.

Voriger Artikel

Ötztal Paddelcamp 2019

Nächster Artikel

Das Grande Finale