Abenteuer Kajak Vorträge von Olaf Obsommer an diesem Wochenende

Autor: Jan-Peter
28.11.2014
0 / 0

Showdown! Die letzten drei Termine des aktuellen Tourenprogramms von Olaf Obsommer laufen jetzt am Wochenende in Mühlacker, Saarbrücken und Speyer.

In Speyer ist der letzte Termin und zugleich auch ein Highlight. Dort in der Halle 101 von den Rockmusikern findet die Präsentation auf einer XXL Leinwand (12m Diagonale) in Full HD statt.

Programm:

"Grand Canyon of the Stikine – Der Mount Everest der Wildwasserexpeditionen"

Die Fakten:

90 Kilometer

300 Meter hohe Felswände

100 Stromschnellen IV-VI

3 Tage

Die große Schlucht des Stikine im Norden Kanadas markiert den Gipfel dessen, was beim Expeditionspaddeln möglich ist. Olaf Obsommer berichtet von seiner zweiten Befahrung des Grand Canyons of the Stikine.

2001 war Olaf zusammen mit Michael Neumann, Markus Kratzer und Olli Grau das erste europäische Team am Stikine.

Der Grand Canyon des Stikine ist der beste Wildfluss der Welt, ohne Zweifel.

Olaf erzählt über traumhafte Übernachtungsplätze eingebettet in eine großartige Naturkulisse, Zwangspassagen, Monsterwalzen und großen Sport.

Der Onot - Sibirien

Die Fakten:

250 Km

10 Tage

Eine Erstbefahrung

XXX Flaschen Wodka

Bei einem Kajakabenteuer in Russland geht es nicht um eine maximale Ausbeute im Bezug auf Wildwasser, nein es ist viel mehr - es ist ein ganzheitliches Abenteuer mit Ungewissheit.

Das Team musste Strapazen in Kauf nehmen, hohes Risiko eingehen, extremen Sport leisten und viel Wodka zum kulturellen Austausch mit skurrilen und Kalaschnikows bewaffneten Menschen trinken. 

Infos zu den Terminen:

http://www.big-o-productions.de/vorträge-termine/

Trailer:

http://youtu.be/Rk1qSt6XaAU

Voriger Artikel

Das Winterheft: KANU 8/2014 am Kiosk

Nächster Artikel

Kajakmagazin 01/2015 erscheint im Handel