Hopfgartenschlucht

Autor:
0 / 0

Hopfgartenschlucht

Diese Schlucht stellt eine weitere Schwierigkeitssteigerung zur Tunnelstrecke dar. Durch einige Felsrutsche im ersten Teil sind die Katarakte extrem stark verblockt. Das Gefälle ist enorm, es bleibt wenig Zeit zum verschnaufen. Es kann praktisch nichts rein auf Sicht gefahren werden. Diese extreme Strecke beginnt unmittelbar bei Hopfgarten und erst einige 100 m vor dem Ausstieg kann man den Bach wieder durchgehend auf Sicht paddeln. Der Charakter ist teilweise von der Straße aus ersichtlich. Die Strecke ist nur bei wenig Wasser wirklich fahrbar.


Fotos: Armin Auer, Paddeln.at

Hopfgartenschlucht
Länge: Ungefähr 3 Kilometer WW V mit einigen Stellen darüber.
Bei der Brücke oberhalb Dölach ist der Defreggenbach allerdings dann endgültig zu verlassen. Obwohl die folgende Schlucht verlockend aussieht, wäre eine Einfahrt fatal. Kurz nach der letzten Straßenbrücke folgen absolut unfahrbare Steilabbrüche.

Beschreibung: Nils Kagel
Photos: Paddeln.at

Vorige Beschreibung

Tunnelstrecke

Nächste Beschreibung

Unterer Defereggenbach, Durchbruchschlucht

Facts

Land Österreich
Ort Einstieg Lienz
Ort Ausstieg
Klassifizierung Wildwasser
Kategorie Sturzbach
Niederwasser 80
Mittelwasser 95
Hochwasser 110
Schwierigkeiten
(nach Addison)
IV|3|B - V+|3|B