Oberster Defereggenbach

Autor:
0 / 0
Oberster Defreggenbach:

Man erreicht den Einstieg zu diesem Stück, in dem man die Mautstraße bis zu deren Ende fährt. Von hier weg geht es zuerst über Almböden. Es folgt eine kleine klammartige Schlucht. Diese sollte man schon beim Überstellen auf eventuell vorhandene Baumhindernisse kontrollieren. (2003 ein Baum am Ende) Es folgen ein ruhigeres Zwischenstück, wo der Bach über Almböden mäandert.

Der am Ende des Hochtals folgende Katarakt ist fahrbar, allerdings geht er fast spurlos in einen unfahrbaren Wasserfall, umtragen ist strassenseitig möglich. Anschließend geht es ziemlich steinig und steil bis zur Mautstelle weiter. WW IV+ Dieser obere Teil ist landschaftlich wunderschön - wenn man Zeit zum Schauen findet!

Beschreibung: Toni, Soulboater.com
Vorige Beschreibung

Standardstrecke

Nächste Beschreibung

Oberer Rettenbach

Facts

Land Österreich
Ort Einstieg Matrei
Ort Ausstieg
Klassifizierung Wildwasser
Kategorie Sturzbach Offener Wildbach Klamm
Niederwasser 40
Mittelwasser 55
Hochwasser 75
Schwierigkeiten
(nach Addison)
II+|2|A - V+|4|B