Bahnhofsschwall

Autor:
0 / 0
Bahnhofschwall:
3 km WW 1 bis 3-
Netter Abschnitt für Anfänger oder einfach zum Auspaddeln nach einer harten Hochwasserbefahrung. Die Schwierigkeiten belaufen sich in diesem Streckenabschnitt auf WW 1 bis 3-; im Bahnhofschwall selbst findet man einen schönen Naturslalom. Aufpassen muss man nur bei einem alten Holzrechen kurz vor der Mündung des Erzbaches, und beim Ausstieg, hier sind Seile des Baggers vom Kieswerk über den Fluss gespannt. Der Ausstieg selbst ist am linken Ufer bei der Kläranlage.

 


Nochmal das Nadelöhr

Wer mal Lust hat in den Osten zu kommen: Ich paddle gerne den einen oder anderen Abschnitt mit euch,

Armin Auer
www.paddeln.at

Photos: © Armin, Paddeln.at

Vorige Beschreibung

Kummerbrückenstrecke

Nächste Beschreibung

Schluchtstück Kraftwerk - Chiusaforte

Facts

Land Österreich
Ort Einstieg Admont
Ort Ausstieg
Klassifizierung Wildwasser
Kategorie Wuchtwasser Offener Wildbach
Schwierigkeiten
(nach Addison)
I|1|A - III-|2|B