Hjerkinn Run

Autor:
0 / 0

Die obere Folla im Dovrefjell

 - Am Rande des Rondane Nationalparks, ca. 40 km nördlich von Dombas fließt die obere Folla.

kopie_von_4877b23f356154_96731792_500

Bei hohem Wasserstand (im Juni und nach starken Regenfällen) ist ein 6 km langer Abschnitt bei Hjerkinn lohnenswert. Der Fluß fließt durch nordisch karge Vegetation mit kleinwüchsigem Birkenwald und Moorland. Bei gutem Wetter (ist nicht selbstverständlich in dieser Region) ist die schneebedeckte Snohetta, der höchste Berg Norwegens außerhalb Jotunheimen, eindrucksvoller Hintergrund der Flußlandschaft.

4877b242c97202_32812713_500


Der Einstieg ist beim Campingplatz Hageseter, 500m östlich der E 6, 5 km südlich von der Abzweigung der Straße 29. Der Aussatz findet sich an der ersten von der Straße 29 sichtbaren Brücke. Hier sollten für eine genußreiche Befahrung ca. 10 cbm/sek. fließen.

Der eher langweilige Flußcharakter am Einsatz ändert sich nach den ersten Kurven. Es folgen verblockte Passagen mit technischen Anforderungen.

4877b24194dcb6_17386826_500

Ein gelegentlicher Blick vom Ufer kann hilfreich sein und ist zumindestens bei einem Katarakt nach 2/3 der Strecke ratsam.

4877b21c8936e0_88600690_500

Wer sich hier dem Schwung des S-förmigen Eingangsschwalles allzusehr anvertraut, findet sich schnell in einen für die geringe Wassermenge respektablen Loch wieder.

4877b21af1d0d0_71188422_500

Gegen Ende der Strecke kommt eine kleine Insel. Man nimmt den linken Flußarm, um eine schön  befahrbare 1,5 m Stufe nicht zu verpassen. Danach nimmt das Gefälle schnell ab, der letzte Kilometer zum Aussatz wird bei weniger als der empfohlenen Wassermenge schraddelig. Die Schwierigkeiten liegen bei WW 3, einige Katarakte sind WW 4.

Beschreibung: Uwe Skambraks

Fotos: Axel Engeldrum und Jonas Schwebe

Vorige Beschreibung

Grettefossen

Nächste Beschreibung

Oberlauf Schmallenberg bis Altenhundern

Facts

Land Norwegen
Ort Einstieg Dombas
Ort Ausstieg
Klassifizierung Wildwasser
Kategorie Offener Wildbach
Schwierigkeiten
(nach Addison)
III|2|B - IV+|2|B