Untere Lammer, Öfenende - Mündung

Autor:
0 / 0

Untere Lammer

Schwierigkeiten:
Öfenende bis Mündung WW I - II

Pegel:
Untere Lammer: NW 160 MW 180 HW > 200 cm

Untere Lammer: Einstieg Strassenbrücke Oberscheffau - Ausstieg frei wählbar. Auf den folgenden 10 Kilometer bietet die Lammer schnell fließendes Wasser, unterbrochen von einzelnen Kiesbankschwällen und einigen Felsblöcken. (WW I - II) Die Strecke eignet sich auch hervorragend für Canadier und für Anfänger. Obacht ist lediglich kurz vor dem Ort Golling zu geben. Hier befindet sich das einzige Wehr auf der gesamten Strecke. Eine Weiterfahrt bis zur Mündung in die Salzach ist möglich !

Toni

Vorige Beschreibung

Lammeröfen

Nächste Beschreibung

Unterer Gosaubach, Standardstrecke

Facts

Land Österreich
Ort Einstieg Golling
Ort Ausstieg
Klassifizierung Wildwasser
Kategorie Offener Wildbach
Niederwasser 160
Mittelwasser 180
Hochwasser 200
Schwierigkeiten
(nach Addison)
I|1|A - II|1|A