Escorrega - Campingplatz - 2. Straßenbrücke

Autor:
0 / 0

Bäche in Brasilien - eine Serie von Andreas Koschnik

"Es gibt hier in der Umgebung von Sao Paulo so viele Bäche die noch zu erkunden sind daß man damit einen ganzen Monatsurlaub verbringen könnte. Ich hoffe ja, daß ich durch meine Berichte auch die Paddler zuhause inspierieren kann, mal in neue, unbekannte Gebiete vorzustoßen - oder aber damit zumindest Stoff zum Träumen liefere für die jetzt immer näherkommenden, langen Winterabende..."

Rio Preto
Lage: Visconde de Mauá, ca. 320 km nördlich von São Paulo (Serra da Mantiqueira).
Wasserqualität: ab erster Ortschaft mäßig vorher sehr gut, klar.
Umgebung: der Fluß verläuft in einem Hochtal, welches ein Feriengebiet ist.


auf diesem Streckenabschnitt werden auch Kajakmeisterschaften ausgetragen

Entlang des Flusses sind mehrere kleine Hotels (Pousadas) bzw. Ferienhäuser. Straße (ungeteert) verläuft großteils in der Nähe des Flusses.
Pegel: nach Augenmaß (alle Bilder sind bei Minimalwasser) ausreichender Wasserstand nur im Sommer, am besten nach Regenfällen.


auf der Escorrega Strecke

1. Teilstrecke: ca. 6 km („Escorrega“ – Campingplatz)
Charakter: Creek
Schwierigkeiten: bis WW V-VI mehrere X aufwendig oder schlecht umtragbar
abnehmend auf III-IV. Wer dieses Stück genießen will rutscht einfach nur die
„Escorrega“ hinunter


Escorrega

Besondere Gefahren: im Uferbereich ist nicht nur auf Schlangen zu achten, auch Pyranhas (die mit den hohen Absätzen) erfordern in den Steilstrecken volle Konzentration auf den Bach...(siehe folgendes Bild).


hui... da kommt Mann sich doch glatt vor wie an der Verzasca... ;-)

2. Teilstrecke: ca. 6 km(Standardstrecke, Campingplatz – 2te Straßenbrücke)
Charakter: Kleinfluss (Bild 6,7), erinnert ein bisschen an den Schwarzwald
Schwierigkeiten: WW II-III einige Stellen bis III-IV, 1 Wehr mittig fahrbar.
Auf dieser Strecke werden auch jährlich Kajakmeisterschaften ausgetragen.
Besondere Gefahren: Eine Stelle, an der bei hohem Wasserstand die Hauptströmung in eine
Unterspülung zieht.


Slalomstrecke

3. Teilstrecke: ab Straßenbrücke
Diese Strecke wurde selbst noch nicht befahren, soll aber mit WW II-III noch etliche km weitergehen.

Beschreibung by Andreas Koschnick
Bilder by: "Old Pirate Team" Paddler: Junio, Andreas, Rui

Vorige Beschreibung

Nationalpark-Strecke

Nächste Beschreibung

Mittlerer Kalserbach, Standardstrecke

Facts

Land Brasilien
Ort Einstieg Sao Paolo
Ort Ausstieg
Klassifizierung Wildwasser
Kategorie Sturzbach
Schwierigkeiten
(nach Addison)
VI-|3|D - III|3|C