Obere, Mittlere und Untere Roya

Autor:
0 / 0

Roya

"Die Königliche". Ein absolutes Muss für jeden fortgeschrittenen Paddler. Sie bietet sich als Start- oder Endpunkt eines Seealpenurlaubes geradezu an, vor allem wenn man die Autoroute über Mailand und den steilen Pass Namens "Col de Tende" wählt. Ein klassischer Schluchten- und Klammenbach, rassig und mit herrlichem Wasser. Der angegebene Idealpegel liegt bei 45cm, ich bin auch schon bei 67cm gepaddelt, hier wird die Roya schon wuchtiger und ziemlich schnell.

Obere Roya: Die Schlucht oberhalb von Fontan lieg eigentlich fast immer trocken, das gesamte Wasser wird zu dem Kraftwerk abgeleitet. Eine Befahrung dieses Teilstückes dürfte nur nach extrem starken und ausgiebigen Regenfällen möglich sein. (wahrscheinlich WW V / IV)


Tango auf der Roya

Mittlere Roya:
Die Einsetzstelle für den mittleren und schönsten Teil der Roya liegt direkt im Ort Fontan unmittelbar nach der Rückführung des abgeleiteten Wassers. Beide im Ort befindlichen Blockwehre sind im Normalfall fahrbar. Es folgt ein Abschnitt mit starker Verblockung. Vorsicht ist geboten, wenn man eine Brücke erspäht. Nach einer Linkskurve beginnt nämlich ein rassiger, zirka 300 Meter langer Katarakt, mit wuchtigen Abfällen und ordentlichen Löchern. ( WW IV bei Normalwasser). Unter der Brücke durch geht es auf sattem III-IV er Wasser weiter. Vor und unterhalb der nächsten Brücke zwei schwere Abfälle, WWIV+. Es folgt die Gorge de Saorge. Ein Großteil dieser Klamm kann von der Strasse aus eingesehen werden. Die Klamm selbst bietet schweres WW mit teils heftigen Rückläufen, Walzen, hohen Abfällen und starken Presswässern. (WW IV bei 45cm)
Nach dem Ende der Klamm beruhigt sich die Roya ein wenig. Auf nettem II - III Wasser paddelt man bis Breil sur Roya. Einen idealen Aussetzpunkt bietet der Campingplatz direkt am Fluss. Zum Übernachten ist er bedingt geeignet.....

Untere Roya
:
Wurde vom Schreiber dieser Zeilen noch nicht befahren. Es liegen mir auch keine Berichte über eine Befahrung vor.

Text by Toni
© Bilder by Toni, Soulboater.com 2002

Vorige Beschreibung

Rabioux, oberhalb von Chateauroux

Nächste Beschreibung

Oberster bis Unterster Var

Facts

Land Frankreich
Ort Einstieg Cannes
Ort Ausstieg
Klassifizierung Wildwasser
Kategorie Offener Wildbach Klamm
Niederwasser 40
Mittelwasser 65
Schwierigkeiten
(nach Addison)
III|2|A - V+|4|B