Waldschlucht

Autor:
0 / 0

Rußbach:

Location:
nördlich von Salzburg, zwischen Tennengebirge und Osterhorngruppe

Charakter:
Wildbach, teilweise in naturbelassener Umgebung (Waldschlucht), die Straße verläuft sonst großteils neben dem Fluß,.

Schwierigkeiten:
oberster Rußbach (Waldschlucht) WW III - IV,
mittlerer Rußbach bis WW III,
letztes Drittel bis zur Mündung ca. WW II

Pegel:
Kein Pegel bekannt. Behelfspegel; Die Strecke kurz vor der Mündung in die Lammer muß gut fahrbar sein.
Achtung, die Waldschlucht wird bei HW sehr wuchtig, mit Baumversperrungen ist immer zu rechnen. Eventuell diese kurze Teilstrecke vorher besichtigen. Bei Niederwasser ist nur mehr die Waldschlucht fahrbar.


Robert Machacek

Einstiegsstelle für den obersten Rußbach ist unterhalb eines Wehrs gegenüber eines Recyclingplatzes kurz vor Rußbach. (Ortsende, flußabwärts gesehen)
Nach einigen 100m Beginn der ca. 1km kurzen Waldschlucht, sehr eng, technisch, einige kleinere Abfälle, einer davon unsauber mit sattem Rücklauf (kurz nach einem Hangrutsch von rechts), auf Bäume achten, Besichtigung von einem Fischerpfad aus gut möglich. Die Folgestrecke nach der Bundesstraßenbrücke ist schnell, wuchtig, mit wenig Kehrwässern. Einige künstliche Strömungsbremser und scharfe Prallwände würzen die Fahrt, schöne Landschaft.


Andreas Stockinger

Nach einem alleinstehenden Haus auf der rechten Seite weitet sich das Bachbett, über Kiesbankschwälle geht es der Lammer entgegen. Unmittelbar nach einer kleinen Brücke bei der Mündung in die Lammer ist eine mögliche Aussetzstelle.
Eine weitere ( die offizielle ) Ausstiegstelle ist kurz nach der Bundesstraßenbrücke an der Lammer, rechts. ( ungefähr 500m Fahrt ).
Diese Ausstiegstelle wird von den heimischen Rafting- und Kajakunternehmen gepflegt und instand gehalten, die Benützung ist gestattet und erwünscht.
Der Rußbach ist eine gute Alternative, wenn die Lammer deutliches Hochwasser führt, oder man neue Flußkilometer sammeln will.
Fahrstrecke: 6,5 km, gefälle bei knapp 30 Promille.

Beschreibung von: Toni

Vorige Beschreibung

Wolfsschlucht

Nächste Beschreibung

Standardstrecke

Facts

Land Österreich
Ort Einstieg Golling
Ort Ausstieg
Klassifizierung Wildwasser
Kategorie Offener Wildbach
Schwierigkeiten
(nach Addison)
II+|2|A - IV|3|B