Martinsschlucht

Autor:
0 / 0

Martinsschlucht

Start ist an einem Wehr,
wo Wasserableitung vorhanden ist. Dennoch macht es ab und zu Spaß diese Strecke
zu fahren. Etwa 50m nach dem Steg hinter dem Wehr gibt es einen Whirlpool, Vorsicht.
Ansonsten etliche geile Kehrwässer wo man das Boot so richtig aufstellen kann.
Martinsschlucht (Korkenzieher) II-III

by Toni

Vorige Beschreibung

Slalomstrecke, Hubertussteg - Teufelssteg

Nächste Beschreibung

Au - Unken

Facts

Land Österreich
Ort Einstieg Salzburg
Ort Ausstieg
Klassifizierung Wildwasser
Kategorie Offener Wildbach
Niederwasser 40
Mittelwasser 60
Hochwasser 75
Schwierigkeiten
(nach Addison)
II|2|A - III|2|A