Salzach - Kuchler Schwall, Surfwelle

Autor:
0 / 0

Kuchler Schwall:

Location: Salzach, südlich von Hallein und Salzburg
Charakter: bis zu 5 herrliche Surfwellen, grün bis brechend, ganz vorne ein sattes Loch
Pegel: je weniger Wasser desto besser wird das Teil.

Beschreibung: Im Frühling und Sommer ist der Kuchler Schwall meist abgesoffen, ab Spätsommer (in trockenen Sommern früher) gehts los. Auch im Winter topspot. Anfahrt: Von München kommend die Tauernautobahn Richtung Süden, an Hallein vorbei die Ausfahrt Kuchl nehmen. Richtung Kuchl, am Ortsanfang nach einer Tankstelle und einem Sägewerk rechts Richtung Bahnhof, an diesem vorbei, unter den Schienen durch und über die Salzach. Von der Brücke aus sieht man schon den Kuchler Schwall ungefähr 300m weiter flußaufwärts warten. Aber bitte nicht auf der Wiese parken! Der Bauer wird euch sonst steinigen und euer Auto in der Salzach versenken! Spaß beiseite, der Bauer ist schon so recht sauer über die vielen dort parkenden Autos und man sollte es wirklich nicht hinausprovozieren, dass der Weg irgendwann gesperrt wird. Also bitte entsprechend ruhig verhalten und auch die Musik etwas leiser drehn! Danke.


Werner Moser in Action

Tipp: Zu Allerheiligen meist seasonfinish - Rodeo.
Gastrotipp: Hofbräu Kaltenhausen in Hallein direkt an der Bundesstraße Richtung Niederalm / Anif



Werner Moser beim Sidekick

Toni
Alle Photos von Hiasi

Vorige Beschreibung

Mittlere Murg

Nächste Beschreibung

Aubach, Standardstrecke bis Mündung in die Lammer

Facts

Land Österreich
Bundesland Salzburg
Ort Einstieg Kuchl
Ort Ausstieg Kuchl
Klassifizierung Playspot
Kategorie Welle
Niederwasser 95
Mittelwasser 110
Hochwasser 120
Schwierigkeiten
(nach Addison)
II|0|A - III|0|A