Oberer, Unterer und Grand Canyon du Verdon

Autor:
0 / 0

Verdon

Oberer Verdon:
Oberste Einsetzstelle bei Allos. Ab hier auf technischem WW IV - V mit drei knappen VI'er Stellen auf zirka 8 km Flusslänge bis Colmars. Von hier deutlich leichter, ~ WW 2+ . Da die Straße auf dieser Strecke meist neben dem Fluss verläuft, kann der Aussetzpunkt frei gewählt werden, spätestens beim Stausee sollte Schluss sein. (Vorsicht bei dem Einlasswehr)



Mittlerer Verdon:
( von Castellane zur Pont de Solei ) Die Standardraftingstrecke. WW 2-3. Bei gutem Wasser sehr schnell und durchaus wuchtig ohne nennenswerte Schwierigkeiten.



Grand Gorge du Verdon:
Die Königsetappe ! WW III und IV, einige Stellen etwas darüber. Die Schluchtetappe verdient allerdings leider ein "c" was die Gefährlichkeit betrifft. Unzählige Siphone und Unterspülungen, einige davon mit roter Farbe markiert, erfordert sichere Beherrschung des Bootes und die "bombproof roll" !!!! Ein idealer Wasserstand für eine Befahrung liegt bei 12 - 20 m³, darüber wird die Klamm sehr wuchtig, die Obergrenze sollte bei zirka 35 - 40 m³ liegen. Nur bei stabilem Wetter einfahren, Gewitter können zu lebensgefährlichem Wasseranstieg führen.............


im Grand Canyon du Verdon, Photo by Herbert

Pegelinfos gibt es in Castellane, hier kann man auch einen Guide anheuern, was bei einer "Erstbefahrung" absolut zu empfehlen ist, wenn keiner die Route kennt....
Für eine Gesamtbefahrung sollte man gut 7 Stunden einplanen, Jause und Trinkbares nicht vergessen.

Unterer Verdon:

WW I-II, immer wieder durch Stauseen und Wehranlagen unterbrochen, nicht lohnend.

Anmerkung von Nils: Wer den Grand Canyon du Verdon-Schlucht nicht kennt, sollte mal in den Verdon-Führer von Roger Verdegen reinkucken. Das Ganze ist zwar schon 1974 entstanden, aber seitdem hat sich, trotz einiger schwerer Hochwasser, kaum etwas im Canyon verändert. Die Skizzen im Führer stimmen weitgehend mit der tatsächlich Situation überein und zeigen sehr deutlich, wo überall Gefahren lauern können.

Beschreibung von Toni

Vorige Beschreibung

Oberster bis Unterster Var

Nächste Beschreibung

Obere, Mittlere und Untere Vesubie

Facts

Land Frankreich
Ort Einstieg Nizza
Ort Ausstieg
Klassifizierung Wildwasser
Kategorie Offener Wildbach Klamm
Schwierigkeiten
(nach Addison)
I|0|A - V+|5|C